Mallorca

Die besten Geheimstrände auf Mallorca – Teil 1

Stell dir vor, du liegst ganz allein oder mit deinen Liebsten in einer verlassenen Bucht, die so schön ist, dass deine Umgebung geradezu wie eine surreale Parallelwelt wirkt. Du atmest tief ein und nimmst den einzigartigen, mediterranen Duft der Pinienbäume und des salzigen Meeres wahr. Vor dir rauscht das flach abfallende, türkisblaue Wasser an einem feinen Sandstrand.

Gibt es so einen unentdeckten Rohdiamanten tatsächlich noch auf der beliebtesten Ferieninsel der Deutschen?

Obwohl Mallorca in Europa unumstritten mitunter die schönsten Strände beherbergt, müssen wir uns leider an dieser Stelle kurz wieder in die harte Realität zurück katapultieren. Komplett verlassene und somit traumhaft ruhige Strände wird es hier wohl kaum noch geben bzw. haben wir sie noch nicht entdeckt. Aber es gibt sie, die ganz “besonderen” Strände. Strände, die du nur dann entdeckst, wenn du dich auf eine kleine Abenteuertour einlässt.

Genauso wie einer unserer Favoriten… 

Playa de Cala Varques

Dieses kleine Paradies ist nicht ganz einfach zu finden. Du fährst auf der Straße MA-4014 von Porto Colom in Richtung Porto Cristo. Etwa auf der Höhe der Abzweigung Richtung Manacor siehst du dann einige Autos, die nahezu verdächtig am verlassenen Straßenrand parken. Auf der rechten Straßenseite geht hier ein unscheinbarer Kieselweg in Richtung Meer ab. Achte auf jeden Fall darauf, dass du dein Auto ordnungsgemäß parkst und stell dich auf eine Wanderung ein.

Stell dich auf eine Wanderung ein!

Den Kieselweg gehst du bis zum Ende (etwa 1 km) und dann wird es aufregend. Am Ende des Weges findest du eine Sackgasse mit einem großen, verschlossenen Tor. Dahinter fängt dein Wanderweg an. Um auf die andere Seite zu kommen, folgst du einfach den Markierungen.

Du musst über einen Zaun klettern und wanderst dann etwa einen weiteren Kilometer durch einen traumhaft schönen Pinienwald. Am Ende der Wanderung hörst du bereits das Meer rauschen und einige Stimmen, die vom Strand kommen. Dann betrittst du den weißen feinsandigen Strand und kannst so wie wir mit großen Augen diese paradiesische Bucht bestaunen.

Vielleicht entdeckst du auch ein paar entkleidete “Hippies”, die den Sommer über in den Höhlen am Strand leben und den vorbeikommenden Touristen leckere Drinks verkaufen. Das Wasser ist traumhaft klar und du siehst weder Hotels, Restaurants noch Straßen, Wege oder Häuser. Dieser Ort erinnert ein bisschen an den Film “The Beach” mit Leonardo Di Caprio. Nur, dass du dafür nicht ganz nach Thailand fliegen musst. 😉

Kennst auch du einen tollen Strand auf Mallorca? Oder warst du vielleicht sogar schon an der Playa Cala Varquez? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns einen Kommentar hinterlässt.


Jetzt dabei sein und die App holen!